Seite auswählen

Endstation Depression

Immer mehr Schüler sind psychisch krank. Dieses Ergebniss beschreibt ein Artikel aus „Kinder- und Jugendarzt, 49. Jg. (2018) Nr. 12/18+1/19“.

Es ist nie zur früh, um vorzulesen …

In einer hochrangigen Publikation (Pediatrics (2018) pii: e20173393) wurde eine interessante Studie vorgestellt: Es wurde analysiert, wie sich lautes Vorlesen und interaktives Spiel seitens der Eltern auf die frühkindliche Entwicklung auswirken.

Ziele und Visionen

Als Kinderarzt in einer Ruhrmetropole wie Essen begegnen mir KInder und Jugendliche aus unterschiedlichsten sozialen und schulischen Umfeldern. Interessant ist, dass unser Umfeld zwar auf die zukünftige Entwicklung Einfluss nimmt, die Zielstrebigkeit eines jungen Menschen …