Seite auswählen

Habe das erste Mal einen jungen Burschen getroffen, der es „voll cool“ (oder so ähnlich ;)) fand mehrere Spritzen zu kriegen.

Ach, was wäre das herrlich, wenn das künftige Status-Symbol bei den Teens nicht mehr das iPhone, die G-Star-Hose oder die Frage „Wer verträgt die meisten Biere bevor er br***en muss?“ wäre, sondern die Anzahl der Spritzen beim Kinder- und Jugendarzt…

So eine Art „medal of honor“ … 😉

PS: Bin überzeugt, Beschaffungskriminalität und Mobbing würden ruck-zuck in den Keller gehen!